Gaming-Monitor Test: Die besten Produkt-Empfehlungen im Vergleich!

Herzlich willkommen zum Gaming-Monitor Test. Zufolge der großen Vielfalt im weltweiten Netz, ist es zuweilen schwierig, das geeignete Gaming-Monitor aufzutreiben. Demzufolge stellt sich die Frage: Wie schaffst du es hier, die Übersicht zu behalten? Bei uns erfährst du die Antwort!

Ein Vergleich von zahlreichen unterschiedlichen Gaming-Monitore verbunden mit zusätzlichen relevanten Informationen, wie beispielsweise signifikante Kritiken von anderen Kunden, vermittelt einen ersten Aufschluss. So geben wir dir eine Palette von breit gefächerten Vergleichen an die Hand, die dir zeigt, welches Gaming-Monitor am ehesten für dich geeignet ist. Überdies sollte man wissen, worauf es bei der Anschaffung de facto ankommt und selbstverständlich auch, wer bei den einzelnen Tests am besten beurteilt worden ist. Fangen wir nun an!

AngebotEmpfehlung Nr. 1
Samsung G7 (C32G73TQSU) 80,01 cm (32 Zoll) QLED Curved Odyssey Gaming Monitor(2.560 x 1.440 Pixel,WQHD, 240 Hz,1ms,1000R, Dual Monitor geeignet, PC Monitor,AMD FreeSync, G-Sync Kompatibel) schwarz
  • 1000R Curved Monitor, 32 Zoll, 2.560 x 1.440 Pixel, 16:9 Format
  • Eye Saver Mode, Flicker Free, Bildwiederholungsrate 240 Hz
  • Kontrast 2.500:1, Helligkeit 350 cd/m². VESA Wandmontage: 100 x 100 mm.
  • HDMI, Display Port, USB Port
  • Lieferumfang: Samsung C32G73TQSU 80,01 cm (32 Zoll) QLED Curved Monitor schwarz, Installations-CD, USB 3.0 Kabel, Stromkabel (1,5m)
Empfehlung Nr. 2
Viewsonic XG321UG 80 cm (32 Zoll) Gaming Monitor (4K UHD, IPS-Panel, Mini LED, 1ms, 144 Hz, G-Sync Ultimate, NVIDIA Reflex, HDR 1400, RGB Beleuchtung, HDMI, DP, höhenverstellbar) Schwarz
  • 144 Hz IPS-Panel für schnellere, schärfere und sattere Bilder
  • Elite RGB-Beleuchtung für ein umfassendes Gaming Erlebnis
  • Nvidia G-Sync Ultimate Technologie
  • Integrierte Lautsprecher, HDMI und DisplayPort Eingang
  • Lieferumfang: ViewSonic XG321UG Monitor, DP-, USB 3.1-, HDMI-Kabel, USB A/B Kabel, AC/DC Adapter, Netzkabel, Kurzanleitung
Empfehlung Nr. 3
ASUS ROG Swift PG32UQX | 32 Zoll 4K UHD Gaming Monitor | 144 Hz, 4ms GtG, G-Sync Ultimate, DisplayHDR 1400, Quantum-Dot | Mini-LED IPS Panel, 16:9, 3840x2160, DP DSC, HDMI, USB-Hub, ergonomisch
  • 81,28cm (32 Zoll) 4K (3840 x 2160) Mini-LED-Gaming-Monitor mit einer Bildwiederholfrequenz von 144Hz, der für professionelle Gamer und eSports entwickelt wurde
  • G-SYNC ULTIMATE arbeitet mit den neuesten NVIDIA-G-SYNC-Prozessoren, um ein optimales Gaming-Erlebnis in HDR liefern zu können
  • Die Hintergrundbeleuchtung mit Full Array Local Dimming (FALD) bietet 1152 unabhängige LED-Zonen und eine maximale Helligkeit von 1.400cd/m² mit DisplayHDR-1400-Zertifizierung
  • Das Quantum-Dot-Display mit breitem DCI-P3-98 Prozent-Farbraum bietet naturgetreue Farben und besonders weiche Schattierungen
  • Mit dem LiveDash OLED-Display auf der vorderen Rahmenleiste kannst du entweder ein benutzerdefiniertes Symbolbild oder die Systeminformationen wie CPU-Temperatur, GPU-Informationen usw. anzeigen lassen
Empfehlung Nr. 4
Asus ROG Strix XG438Q 109,22cm (43 Zoll) Gaming Monitor (4K, 120Hz, FreeSync 2 HDR, DisplayHDR 600, Shadow Boost, Aura Sync) schwarz
  • 109,22cm (43 Zoll) entspiegelter 4K-Gaming-Monitor mit 120Hz Bildwiederholfrequenz für extrem flüssige Gaming-Grafik
  • High-Dynamic-Range-Technologie (HDR) mit DisplayHDR 600 Zertifizierung und professionellem 90 Prozent DCI-P3 Farbraum für außergewöhnliche Kontraste und Farbwiedergabe
  • Die Radeon FreeSync 2 HDR-Technologie liefert ein butterweiches Gameplay, geringe Latenzzeiten sowie bessere Helligkeit und Kontraste
  • Die GameFast-Input-Technologie minimiert den Input-Lag und ermöglicht eine wesentlich schnellere Übertragung der Bewegungsinformationen vom Endgerät zum Monitor
  • Zwei 10W-Lautsprecher sorgen für eine leistungsstarke Audio-Performance
Empfehlung Nr. 5
Samsung Odyssey G9 (C49G93TSSU) 124 cm (49 Zoll) 240Hz Gaming Monitor (5.120 x 1.440 Pixel, 1ms, QLED, DQHD, 1000R, Dual Monitor, HDR, G-Sync kompatibel, ultra wide) weiß - Amazon Exclusive
  • Curved Gaming Odyssey Monitor, 49 Zoll, 5.120 x 1.440 Pixel, Curved Monitor 1000R Krümmung
  • Eye Saver Mode, Flicker Free, QLED, DQHD, Bildwiederholungsrate 240 Hz, Energieeffizienzklasse C
  • Kontrast (typisch) 2500:1, Helligkeit 420 cd/m²
  • HDMI (1 x), Display Port (2 x), USB Port (2x), Kopfhörer (1 x), Wandmontage (VESA 75 x 75)
  • Lieferumfang: Samsung C49G94TSSU 124 cm (49 Zoll) Curved Monitor, Netzteil, Display Port Kabel, USB 3.0 Kabel

Ist ein billiger Preis immer empfehlenswert?

Auf diese Frage gibt es nur die Antwort „nein“! Im Vergleich spielt der Preis bloß eine nebensächliche Rolle. Dein Geldbeutel wird sich sicherlich darüber freuen, wenn du nicht soviel Geld auf den Tisch blättern musst. Demgegenüber darf man eines nicht vergessen: Wer billig kauft, kauft teuer, denn wirklich gute Gaming-Monitore bekommt man zumeist nur zu einem entsprechenden Preis.

In unserem Produkt-Vergleich haben wir uns auf alle neuen und interessanten Gaming-Monitore konzentriert und hierbei natürlich das Preis-Leistungs-Verhältnis beachtet. Somit entscheidest du allein, ob du dich bei Gaming-Monitor einzig auf die Einschätzung der Qualität verlässt oder für dich des Weiteren auch der Kaufpreis relevant ist.

Es trifft auf der anderen Seite auch nicht immer zu, dass die teuren Gaming-Monitore stets die optimale Wahl sind. So gesehen solltest du dich am besten auf unseren Vergleich verlassen, damit du keinen Fehler machst, der dir hinterher eventuell leid tut.

Kann man auf Meinungen von Kunden vertrauen?

Jeder Kunden kann inzwischen die Bewertung von einem gekauften Gaming-Monitor nach Belieben vornehmen. Das hat ohne Frage entscheidenden Nutzeffekt für dich: Die Beurteilung von 50 oder 60 Verbrauchern, welche ein Erzeugnis für gut befinden hat ohne Frage eine erheblich höhere Aussagekraft, als wenn lediglich ein einziger Kunde eine Kaufempfehlung ausspricht. Wir gewannen auch die Erkenntnis, dass vielfach das Urteil des Kunden nicht mit den Tatsachen übereinstimmt. Deshalb wählen wir für unseren Produkt-Vergleich einen ausgewogenen Mittelwert: Bei unseren Tests die eine oder andere aussagekräftige Käuferbeurteilung mit einfließen. Doch vornehmlich stehen bei uns die ermittelten Fakten im Brennpunkt.

Unabhängig davon werden sämtliche deklarierten Infos des Erzeugers bezüglich auf Gaming-Monitor von uns auf ihre Richtigkeit gecheckt. Als Ergebnis kommt summa summarum eine verlässliche Kaufempfehlung heraus, welche dir als wertvolle Entscheidungshilfe dienen kann. Weil wir schon das meiste für dich gemacht haben, musst du folglich nicht selbst zahlreiche andere Angebote vergleichen, sondern kannst dich völlig entspannt zurücklehnen und dich ganz easy nach unserem Vorschlag ausrichten!

Worauf es beim Kauf tatsächlich ankommt?

Schicke deine Bestellung erst ab, wenn du davon überzeugt bist, dass es de facto das Gaming-Monitor ist, was deinen Vorstellungen optimal gerecht wird. Damit du eine bessere Übersicht über die Aspekte bekommst, auf die du achten solltest, haben wir im Anschluss alle wichtigen Produkteigenschaften in Stichpunkten aufgelistet:

1. Qualität

Klar: Fällt die Beurteilung von Gaming-Monitor einheitlich mangelhaft aus, kauft es sicherlich keiner! Das heißt im Klartext, nur falls die Qualität stimmt, macht das Gaming-Monitor lange Freude und ist nicht schon in einigen Monaten bereits wieder defekt. Was die Qualität von Gaming-Monitor betrifft, ist es für viele Käufer nicht selten schwierig, gleich zu erkennen, ob es sich hier um einen guten oder eher minderwertigen Artikel
handelt.

Damit jetzt kein Verbraucher bei einer Bestellung über einen Onlineshop auf sein Glück hoffen muss, haben wir uns entschlossen, unsere Webseite ins Netz zu stellen. Wir wissen dank unserer Sachkenntnis, wie man bezüglich der Qualität Gaming-Monitor richtig beurteilt. Du bist demnach ohne Zweifel auf der sicheren Seite, falls deine Wahl auf einen unserer Testsieger fällt und hast gleichzeitig das gute Gefühl, ein Gaming-Monitor von optimaler Qualität zu kaufen.

2. Anwendungszweck

Ein neuer roter Ferrari ist zweifelsohne ein tolles Auto. Aber würdest du ihn allein deshalb anschaffen, um damit einmal in der Woche in die Stadt zum Einkaufen zu fahren? Sicherlich nicht. Im gleichen Sinne solltest du beim Artikelvergleich darauf achten, dass du für den vorgesehenen Einsatzzweck das passende Gaming-Monitor kaufst.

Nicht selten werden insbesondere die besten und teuersten Gaming-Monitore massiv beworben. In Folge dessen muss die Frage erlaubt sein: Brauche ich es tatsächlich? Das wird im Grunde nicht so sein. Auf unserer Web-Seite findest du darum hierzu ausgezeichnete Gaming-Monitore, welche auf der einen Seite vergleichsweise preiswert sind und andererseits den häufigsten Anforderungen der Kunden gerecht werden!

3. Versand

Die Lieferung von Gaming-Monitor erfolgt bei Bestellungen über einen Web-Shop prinzipiell mittels einem der diversen Paketdienstleister. Jeder Käufer freut dich selbstverständlich, wenn sein bestellter Artikel baldmöglichst bei ihm eintrifft. Wo es jedoch zum Großteil bedeutende Abweichungen gibt, ist hinsichtlich der Verpackungsqualität. Das scheint übrigens ein Themenbereich zu sein, was zahlreichen Leuten unter den Nägeln brennt, denn sonst würden nicht so viele Erfahrungsberichte und Käufermeinungen hierzu eingehend Stellung beziehen. Wir gehen klarerweise in unserer Analyse des Gaming-Monitor auch auf dieses Kriterium ein, indem wir sowohl die Lieferung als auch die Verpackung des Artikels bei unserer Beurteilung berücksichtigen.

Immer mehr Konsumenten legen mittlerweile zur Bewahrung unserer Umwelt großen Wert auf Vermeidung von Müll. Aus dem Grund wäre es nicht richtig, Gaming-Monitor für einen Kauf zu empfehlen, wenn zum Beispiel viel zu viel Kunststoffmaterial für Verpackung und Transport zur Verwendung kommt.

4. Hersteller

Es gibt manche Fabrikate, die generell für ihre gute Qualität bekannt sind. Auf der anderen Seite gibt es aber auch einige unbekannte Marken, über deren Qualität genau genommen nichts bekannt ist. Bei uns kommen dementsprechend überwiegend nur bekannte Hersteller in die Produkt-Analyse.

Verlässt du dich auf einen großen Markennamen, stehen die Chancen nicht schlecht, dass du auch wirklich das bekommst, wofür du bezahlt hast. Hersteller von Topmarken bieten prinzipiell auch nach dem Kaufabschluss einen Topservice. Da dies aber nicht bei allen so ist, lohnt es sich auf jeden Fall, dazu verschiedene Verbraucherkritiken zu betrachten. Bei einem ungenügenden Kundenservice muss ein solcher Hersteller definitiv mit einer nachteiligen Beurteilung von Gaming-Monitore rechnen.

5. Preis

Zuletzt kommen wir nun zum Preis. Eines vorweg: Gaming-Monitore für kleines Geld müssen nicht zwangsläufig eine schlechtere Qualität besitzen als Gaming-Monitore für viel Geld. Ebenso wenig sichern teure Gaming-Monitore automatisch zu, dass man hiermit auch mehr Qualität erhält. Wir achten demnach darauf, beim Test den reinen Anschaffungspreis ebenfalls mit in einen verbindlichen Kauf-Tipp einfließen zu lassen. Du wirst zuletzt sicherlich Gaming-Monitor finden, das optimal zu deinem Geschmack passt, für den Fall, dass du diesen Faktor zusammen mit allen anderen genannten Eigenschaften berücksichtigst.

Alles OK? Du kannst bei deiner Anschaffung genau genommen nichts falsch machen, sofern du dich auf vorgegebene Richtlinie verlässt. Gewiss findest du in unserem Warentest zahlreiche tolle Gaming-Monitore. Es lohnt sich sicherlich, sich ein wenig umzusehen.

Viel Glück beim Gaming-Monitor kaufen!

zuletzt gute Gaming-Monitore zu entdecken, indem man sich unsere Testberichte genau durchliest, ist im Prinzip vergleichsweise leicht. Die Schwierigkeit besteht vielmehr darin, dass es inzwischen so viele vorzügliche Gaming-Monitore gibt, welche die optimale Wahl mitunter sehr schwierig machen. Das ist der Grund, weshalb wir dir unsere lohnenswerten Kaufempfehlungen anbieten. In dem Zusammenhang werden von uns sämtliche wesentlichen Attribute übersichtlich dargestellt und dir entsprechende Gaming-Monitore vorgeschlagen.

Zu guter Letzt musst du bloß noch bestellen – und hältst in ein paar Tagen dein neues Gaming-Monitor glücklich in den Händen. Wir hoffen, dass dir dieser Gaming-Monitor Test und die besten Gaming-Monitore Empfehlungen helfen konnten!

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bis jetzt keine Bewertung
Loading...