Gaming-Mainboard Test: Die besten Produkt-Empfehlungen im Vergleich!

Herzlich willkommen zum Gaming-Mainboard Test. Es ist gelegentlich schwierig, angesichts der enormen Vielfalt im weltweiten Netz, die passenden Gaming-Mainboards ausfindig zu machen. Folglich stellt sich die Frage: Wie schaffst du es hier, den Überblick zu behalten? Bei uns erhältst du die Antwort!

Zunächst vergleichen wir zahlreiche verschiedene Gaming-Mainboards miteinander und lassen dabei zusätzliche wesentliche Informationen, wie zum Beispiel signifikante Kritiken seitens anderer Käufer mit einfließen. Unsere umfangreichen Tests zeigen dir letztlich genau das Gaming-Mainboard, welches für das du dich am Ende entscheiden solltest. Was für ein Artikel bei den Vergleichen besonders gut abgeschnitten hat und auf was es beim Kauf de facto ankommt, sagen wir dir in Verbindung damit selbstverständlich auch. Beginnen wir nun!

AngebotEmpfehlung Nr. 1
ASUS ROG Strix Z490-E Gaming Mainboard Sockel 1200 (ATX, Intel Z490, WiFi 6, USB 3.2 Gen 2, HDMI 1.4, AI Overclocking, 2x PCIe M.2- Steckplätze, Aura Sync)
4 Bewertungen
ASUS ROG Strix Z490-E Gaming Mainboard Sockel 1200 (ATX, Intel Z490, WiFi 6, USB 3.2 Gen 2, HDMI 1.4, AI Overclocking, 2x PCIe M.2- Steckplätze, Aura Sync)
  • Intel-LGA-1200-Sockel: Bereit für die Intel-Core-Prozessoren der 10. Generation
  • 14+2 Leistungsstufen mit ProCool-II-Stromanschluss, hochwertigen Alloy-Spulen und langlebigen Kondensatoren zur Unterstützung von Mehrkern-Prozessoren
  • OS-Kühlkörper mit U-förmiger Heatpipe, erweitertem VRM-Kühler, zwei integrierten M.2-Kühlern, inklusive einer mitgelieferten Lüfterhalterung und einem zusätzlichen MOS-Lüfter für mehr Kühlleistung
  • Integriertes Intel WiFi 6 AX201 (802.11 ax) und Intel-2,5Gbit/s-Ethernet mit ASUS LANGuard
  • Unterstützt die Ausgabe über HDMI 1.4 und DisplayPort 1.4. Zusätzlich sind zwei M.2-Steckplätze sowie USB 3.2 Gen 2-Anschlüsse vom Typ A und Typ C vorhanden
AngebotEmpfehlung Nr. 2
ASUS ROG Strix X570-F Gaming Mainboard Sockel AM4 (Ryzen 3000 kompatibel, ATX-, PCIe 4.0, DDR4, Intel Lan, USB 3.2, Aura Sync)
40 Bewertungen
ASUS ROG Strix X570-F Gaming Mainboard Sockel AM4 (Ryzen 3000 kompatibel, ATX-, PCIe 4.0, DDR4, Intel Lan, USB 3.2, Aura Sync)
  • AMD-AM4-Sockel:Für AMD-Ryzen-Prozessoren der 2. und 3. Generation, bis zu zwei M.2-Laufwerke, USB 3.2 Gen2 und AMD StoreMI für maximale Konnektivität und Geschwindigkeit
  • Aura Sync RGB: ASUS-exklusive Aura-Sync-RGB-Beleuchtung, inklusive RGB-Anschlüssen und adressierbaren Gen-2-Ports
  • Umfassende Kühlung: Aktiver PCH-Kühler, MOS-Kühler mit 8mm-Heatpipe, duale M.2-Kühler und ein Wasserpumpen+-Anschluss
  • Gaming-Anschlussmöglichkeiten: Unterstützt PCIe 4.0, HDMI 2.0, DisplayPort 1.2 und verfügt über duale M.2-Steckplätze sowie USB-3.2-Typ-A- und Typ-C-Anschlüsse
AngebotEmpfehlung Nr. 3
ASUS ROG Strix B550-F Gaming (Wi-Fi) Mainboard Sockel AM4 (ATX, Ryzen, PCIe 4.0, WiFi6, Intel 2,5 Gbit/s-Ethernet, 2x M.2 mit Kühlern, SATA 6Gbit/s, USB 3.2 Gen 2, Aura Sync)
  • AM4-Sockel: Bereit für AMD-Ryzen-Prozessoren der 3. Generation
  • Bereit für PCIe 4.0, zwei M.2-Steckplätze, USB 3.2 Gen 2 Typ-C plus HDMI-2.1- und DisplayPort 1.2-Ausgänge
  • Intel 2,5Gbit/s-Ethernet mit ASUS LANGuard
  • Teamed-Leistungsstufen mit ProCool-Stromanschluss, hochwertigen Alloy-Spulen und langlebigen Kondensatoren
  • Intuitive Dashboards für das UEFI BIOS und ASUS AI Networking machen die Konfiguration von Gaming-Systemen zum Kinderspiel
AngebotEmpfehlung Nr. 4
ASUS ROG Strix B550-F Gaming Mainboard Sockel AM4 (ATX, Ryzen, PCIe 4.0, Intel 2,5 Gbit/s-Ethernet, 2x M.2 mit Kühlern, SATA 6Gbit/s, USB 3.2 Gen 2, Aura Sync)
6 Bewertungen
ASUS ROG Strix B550-F Gaming Mainboard Sockel AM4 (ATX, Ryzen, PCIe 4.0, Intel 2,5 Gbit/s-Ethernet, 2x M.2 mit Kühlern, SATA 6Gbit/s, USB 3.2 Gen 2, Aura Sync)
  • AM4-Sockel: Bereit für AMD-Ryzen-Prozessoren der 3. Generation
  • Bereit für PCIe 4.0, zwei M.2-Steckplätze, USB 3.2 Gen 2 Typ-C plus HDMI-2.1- und DisplayPort 1.2-Ausgänge
  • Intel 2,5Gbit/s-Ethernet mit ASUS LANGuard
  • Teamed-Leistungsstufen mit ProCool-Stromanschluss, hochwertigen Alloy-Spulen und langlebigen Kondensatoren
  • Intuitive Dashboards für das UEFI BIOS und ASUS AI Networking machen die Konfiguration von Gaming-Systemen zum Kinderspiel
AngebotEmpfehlung Nr. 5
Asus ROG Strix B450-F Gaming Mainboard Sockel AM4 (ATX, AMD B450, DDR4 Speicher, USB 3.1, NVME M.2, Aura Sync)
71 Bewertungen
Asus ROG Strix B450-F Gaming Mainboard Sockel AM4 (ATX, AMD B450, DDR4 Speicher, USB 3.1, NVME M.2, Aura Sync)
  • Unterstützung von Dual-Channel DDR4 3200MHz (OC) und NVM Express RAID
  • Duales M.2 sowie USB 3.1 Gen 2 Typ-A-Anschlüsse
  • Intel-Gigabit-Netzwerk, LANGuard- und GameFirst-Technologien
  • Aura Sync RGB: Synchronisieren Sie die LED-Beleuchtung mit einer großen Auswahl kompatibler PC-Hardware
  • Lieferumfang: Asus ROG Strix B450-F Gaming, Handbuch, 4x SATA 6GB/s Kabel, M.2 Schraubenset, Kabelbinder, ROG Strix Sticker

Sollte man stets zum billigsten Produkt greifen?

Auf diese Frage gibt es nur die Antwort „nein“! Im Test spielt der Anschaffungspreis bloß eine zweitrangige Rolle. Musst du nicht so viel Geld ausgeben, ist es für dein Bankkonto ohne Zweifel angenehmer. Im Unterschied dazu sollte man eines berücksichtigen darf man eines nicht vergessen: Qualität ist im Allgemeinen nicht für einen Apfel und ein Ei zu bekommen. Wirklich gute Gaming-Mainboards haben aber auch einen angemessenen Gegenwert.

Wir haben unsere Aufmerksamkeit nicht nur auf die neuartigen und interessanten Gaming-Mainboards gerichtet, sondern auch bei den diversen Produkt-Vergleichen viel Wert auf ein positives Preis-Leistungs-Verhältnis gelegt. Dadurch hast du die Wahl, ob du bei Gaming-Mainboard rein auf die Bewertung und in Folge auf die Qualität baust, oder dich gleichzeitig auch der Kaufpreis interessiert.

Es trifft andererseits auch nicht immer zu, dass die teuren Gaming-Mainboards ausnahmslos die beste Wahl sind. Deswegen solltest du dich vorzugsweise auf unseren Vergleich verlassen, damit dir diesbezüglich kein Fehler, der dir nachträglich vielleicht leid tut.

Meinungen von Verbrauchern: Sind sie von Belang?

Ein jeder Kunden hat gegenwärtig das Recht, ein gekauftes Gaming-Mainboard nach seinen eigenen Vorstellungen zu bewerten. Das hat ohne Frage maßgeblichen Nutzen für dich: Man darf hier nicht bloß einen einzigen Test zur Bewertung hernehmen, da diese üblicherweise nur eine geringe Signifikanz besitzt. Bei 50 oder 60 verschiedenen Kundenrezensionen sieht es dabei schon vollständig anders aus. Zahlreiche Kunden bewerten unter anderem auch nicht durch die Bank unvoreingenommen. Sollen unsere Produkt-Tests eine angemessene Aussagekraft besitzen, müssen sie dementsprechend einen gesunden Mittelwert haben: Bei unseren Vergleichen lassen wir zwar die eine oder andere relevante Verbraucherrezension mit einfließen. Doch größtenteils stehen bei uns die ermittelten Kriterien im Brennpunkt.

Hersteller geben häufig in Bezug auf ein Gaming-Mainboard Faktoren an, welche nicht immer stimmen müssen. Solche Infos werden infolgedessen von uns sorgfältig überprüft. In der Gesamtheit kommt im Endeffekt als Resultat eine gute Kaufempfehlung heraus, die dir als Entscheidungshilfe erstklassige Dienste leistet. Da wir schon das meiste für dich gemacht haben, brauchst du von daher nicht persönlich zahllose andere Artikel zu vergleichen, sondern kannst dich vollständig entspannt zurücklehnen und dich ganz bequem nach unserem Vorschlag ausrichten!

Die Kaufentscheidung: Worauf kommt es an

Schicke die Bestellung erst ab, wenn du absolut sicher bist, dass es de facto das Gaming-Mainboard ist, was deine Vorstellungen optimal erfüllt. Wir haben im Anschluss in Stichpunkten alle wichtigen Produkteigenschaften aufgelistet, um dir die Orientierung über die Aspekte zu erleichtern, auf die du achten solltest:

1. Qualität

Eines steht fest: Wird Gaming-Mainboard ausnahmslos negativ bewertet, kauft es höchstwahrscheinlich kaum jemand! Das bedeutet im Klartext, die Qualität muss unbedingt stimmen, denn letztendlich soll dein Gaming-Mainboard nicht relativ kurzer Zeit schon wieder defekt sein oder anderweitige Qualitätsmängel haben. Die hohe Qualität bei Gaming-Mainboard ist hingegen nicht für jeden Verbraucher sofort zu erkennen.

Das ist einer der einer der Gründe, warum es unsere Internetseite gibt. Was die Bewertung der Qualität von Gaming-Mainboard betrifft, verfügen wir dazu über die entsprechende Erfahrung. Wenn du dir einen unserer Testsieger zulegst, kannst du dir folglich sicher sein, dass du Gaming-Mainboard erwirbst, das sämtlichen Qualitätsanforderungen entspricht.

2. Anwendungszweck

Jeder würde dir beipflichten, dass ein neuer Rolls Royce ein echter Blickfang ist. Aber würdest du ihn dir auch anschaffen, für den Fall, dass du damit bloß alle zwei Wochen im Stadtzentrum einkaufen möchtest? Ich denke, du gehst mit mir darin einig, dass dies prinzipiell niemand Mensch tun würde. Das Gaming-Mainboard, das du zu kaufen beabsichtigst, sollte also für das Anwendungsgebiet geeignet sein.

Oft werden besonders die teuersten und besten Gaming-Mainboards massiv beworben. Infolgedessen ist die Frage angebracht: Brauche ich es tatsächlich? In der Regel wird man sich eher dagegen entscheiden. Wir wissen aus Erfahrung, was für Anforderungen die meisten Kunden haben. Daher können wir dir auf unserer Seite diesbezüglich gute Gaming-Mainboards zeigen, die nicht teuer sind und dessen ungeachtet deine Erwartungen hundertprozentig erfüllen!

3. Versand

Kaufst du Gaming-Mainboard über einen Onlineshop, wird es dir im Prinzip durch einen der zahlreichen Paketdienstleister zugestellt. Neben der Zuverlässigkeit und Schnelligkeit der Zulieferfirma gibt es oft auch nicht unerhebliche Unterschiede in der Verpackungsqualität. Zu diesem Gesichtspunkt nehmen interessanterweise vergleichsweise viele Erfahrungsberichte und Verbraucherkritiken Stellung. Wir gehen natürlich in unserem Test des Gaming-Mainboard auch auf dieses Kriterium ein, indem wir sowohl die Zustellung als auch die Verpackung der Ware bei unserer Bewertung berücksichtigen.

Aktuell spielt auch der Umweltaspekt eine nicht unbedeutende Rolle. In Folge dessen wäre es nicht richtig, Gaming-Mainboard für einen Kauf zu empfehlen, wenn zum Beispiel viel zu viel Plastikmüll für die Verpackung verwendet wird.

4. Hersteller

Verschiedene Fabrikate sind für ihre vorzügliche Qualität bekannt. Wir haben deshalb beschlossen, in unserem Produkt-Vergleich in erster Linie ausschließlich solche Produzenten aufzunehmen, deren Erzeugnisse bekannter weise eine zufriedenstellende Qualität haben.

Bekannte Markenhersteller verbürgen sich im Prinzip dafür, dass sie mit ihrem Namen für einen gewissen Qualitätsstandard stehen. Produzenten von Topmarken bieten im Prinzip auch nach dem Kauf einen Topservice. Da dies jedoch nicht bei allen so ist, lohnt es sich ohne Zweifel, dazu einige Verbraucherkritiken zu betrachten. Bei einem ungenügenden Kundenservice muss ein solcher Produzent definitiv mit einer schlechten Benotung von Gaming-Mainboards rechnen.

5. Preis

Abschließend kommen selbstverständlich noch die Anschaffungskosten. Die Aussage, dass Gaming-Mainboards zwangsläufig schlechter sein müssen, nur weil sie billiger sind, stimmt so nicht vollständig. Es gibt auch unter weniger bekannten, aber günstigen Artikeln oft gute Erzeugnisse. Andererseits können gelegentlich auch sehr teure Gaming-Mainboards ein Fehlkauf sein. Somit spielt bei unserem Vergleich auch der reine Preis eine entsprechende Rolle, selbst wenn die anderen Attribute von uns hinsichtlich einer verbindlichen Kaufempfehlung höher gewichtet werden. Für den Fall, dass du diesen Aspekt in Verbindung mit allen anderen beschriebenen Eigenschaften beherzigst, wirst du zu guter Letzt auf jeden Fall Gaming-Mainboard finden, welches 100-prozentig zu deinen Wünschen passt.

AngebotBestseller
ASUS ROG Strix B550-F Gaming (Wi-Fi) Mainboard Sockel AM4 (ATX, Ryzen, PCIe 4.0, WiFi6, Intel 2,5 Gbit/s-Ethernet, 2x M.2 mit Kühlern, SATA 6Gbit/s, USB 3.2 Gen 2, Aura Sync)
AM4-Sockel: Bereit für AMD-Ryzen-Prozessoren der 3. Generation; Intel 2,5Gbit/s-Ethernet mit ASUS LANGuard
187,90 EUR
AngebotBestseller
ASUS ROG Strix B550-F Gaming Mainboard Sockel AM4 (ATX, Ryzen, PCIe 4.0, Intel 2,5 Gbit/s-Ethernet, 2x M.2 mit Kühlern, SATA 6Gbit/s, USB 3.2 Gen 2, Aura Sync)
AM4-Sockel: Bereit für AMD-Ryzen-Prozessoren der 3. Generation; Intel 2,5Gbit/s-Ethernet mit ASUS LANGuard
181,39 EUR
AngebotBestseller
MSI MPG Z390 Gaming Pro Carbon AC, LGA 1151 Mainboard (DDR4, 2X Turbo M.2, 9x USB 3.1, 5X Gen2 und 4X Gen1, WLAN, BT)
Mystic Light - 16,8 Millionen Farben und 17 Effekte; 2x Turbo M.2, Intel Optane Memory Ready, M.2 Shield Frozr, Turbo USB 3.1 Gen 2
179,90 EUR

Alles paletti? Du kannst beim Kauf streng genommen nichts falsch machen, solange du auf unsere Richtschnur vertraust. Schau dich am besten ein bisschen um und du entdeckst gewiss super Gaming-Mainboards in unserem Test.

Viel Glück beim Gaming-Mainboard kaufen!

Zum Schluss gute Gaming-Mainboards zu finden, indem man sich unsere Beurteilungen sorgfältig durchliest, ist eigentlich verhältnismäßig easy. Nichtsdestotrotz sind heute so viele hervorragende Gaming-Mainboards auf dem Markt erhältlich sind, dass es vereinzelt schwierig ist, sich für das perfekte Modell zu entscheiden. Daher bekommst du von uns eine lohnenswerte Kaufempfehlung, welche sämtliche entscheidenden Merkmale überschaubar auflistet und dir entsprechende Gaming-Mainboards vorschlägt.

Die letzte Entscheidung liegt dann vor allem bei dir. Falls du dann unverzüglich bestellst, darfst du dich von da an auf dein neues Gaming-Mainboard freuen. Wir hoffen, dass dir dieser Gaming-Mainboard Test und die besten Gaming-Mainboards Empfehlungen helfen konnten!

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bis jetzt keine Bewertung
Loading...